Unternehmen

Sandstrahlen

Pulverbeschichtung

Treppensysteme

Geländersysteme

Service

Sandstrahlen

Sandstrahlen ist die perfekte Vorbehandlung der Oberfläche, als Vorstufe zur anschließenden Pulverbeschichtung und wird auch als reine Lohnarbeit angeboten. Dabei wird Strahlmittel mit regulierbarem Druck auf die Werkstücke geblasen wobei Schmutz, Rost oder Farbreste porentief entfernt werden und eine homogene metallisch reine Oberfläche geschaffen wird.

Je gründlicher die Sandstrahlarbeiten ausgeführt werden, um so besser hält die nachfolgende Beschichtung, wobei die wahre Herausforderung in der perfekten Vorbereitung der Oberfläche liegt.

Verzinkte Werkstücke werden durch Sweepen, d.h. feinkörniges Sandstrahlen mit vermindertem Druck, zur nachfolgenden Pulverbeschichtung vorbereitet.

Einzelteilabmessungen:

- max. 6300 x 900 x 1900 (L x B x H)

- bis max. 350 kg / Traverse

Bei Lohnarbeit, nur Sandstrahlen, sind auch größere und schwerere Teile auf Anfrage möglich.


Entlacken

Beim Entlacken entfernt man alte Farbschichten durch chemische Reinigung. Das Abbeizen erfolgt mit Hilfe von Laugen oder Säuren. Anwendung findet diese Form der Vorbehandlung hauptsächlich bei dünnen Blechteilen z.B. Fahrzeugteilen oder auch Alu-Felgen. Ein anschließendes leichtes Anstrahlen / Sweepen verbessert zusätzlich die Pulverhaftung.